News

22.08.2016, Kurfuerstendamm, Berlin, GER, Paralympics Verabschiedung, im Bild 


Foto Juergen Engler

Feierliche Verabschiedung der Paralympioniken nach Rio de Janeiro

Oktober 19, 2016 2:30 pm

Unmittelbar nach dem guten Abschneiden des deutschen Teams bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro versammelten sich – auf Einladung von Gerhard Janetzky (Präsident des Berliner Leichtathletik-Verbandes) – die Berliner Paralympioniken im Kranzler Eck. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Gastgeber auf der Terrasse des Hotel Lindner war es dem Präsidenten des Deutschen Behindertensportverbandes Friedhelm Julius Beucher vorbehalten, in einer emotionalen und sehr persönlichen Ansprache die deutschen Athleten auf die bevorstehenden Paralympischen Spiele in Rio einzuschwören.

Nach einem Get-together mit den zahlreich erschienenen Gästen wurden die Athleten Marianne Buggenhagen, Jan Gürtler, Tom Kierey, Lasse Klötzing und Thomas Ulbricht dem Sommerkino-Publikum vorgestellt. Im Anschluss schaute man im Sommerkino passend zum Anlass gemeinsam den Film „Gold – Du kannst mehr als du denkst“.

 

Nachtrag:
Erfreulicherweise konnten unsere Athleten in Rio einige Medaillen holen. Herzlichen Glückwunsch!

Marianne Buggenhagen – Silber / Kugelstoßen
Tom Kierey – Silber / Kanu 200m
Thomas Ulbricht – Bronze / 100 m Sprint

Navigation