News & Events

NKE schenkt einen Buddy Bär zum 50. Geburtstag des Europacenters

Ein bäriges Geschenk zum Geburtstag

2. April 2015

50 Jahre Europa-Center

Seit einem halben Jahrhundert nun schon ragt das Europa-Center als wohl das bekannteste Wahrzeichen über den Dächern der City West. Zu diesem denkwürdigen Anlass gehört auch eine gebührende Veranstaltung. Zahlreiche Pressevertreter und Zuschauer versammelten sich am 2. April 2015 im Europa-Center an der Bühne neben der Wasseruhr, um dem Europa-Center zu seinem 50. zu gratulieren.

Als Zeichen guter Nachbarschaft und Verbundenheit am Kurfürstendamm über viele Jahre überreichten Centermanagerin Viola Krecker zusammen mit Michael Stiebitz im Namen des Neuen Kranzler Ecks zum runden Geburtstag einen Buddy Bären.

Auf ihm sind verschiedene Impressionen aus den vergangenen Jahrzehnten des Europa-Centers abgebildet. Er symbolisiert vor allem Tradition und Freundschaft zwischen dem Neuen Kranzler Eck und Europa-Center in der Mitte der City West.

neue Brückenbeleuchtung Kantstraße

Neues Beleuchtungskonzept für Bahnbrücke Kantstraße

2. Februar 2014

Aufwertung des Areals

Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf entwickelte in Zusammenarbeit mit der AG City ein völlig neues Beleuchtungskonzept für die Bahnbrücken in der City West. Unter dem Motto „Perlen aus Licht“ werden die drei Bahnbrücken Bleibtreustraße, Hardenbergstraße und Kantstraße völlig neu beleuchtet. 

Das Neue Kranzler Eck profitiert dabei insbesondere von der illuminierten Neugestaltung der Bahnbrücke Kantstraße. Das Künstlerteam um Hans Peter Kuhn von ARUP hat dafür eine bewusst subtile und minimalistische Lichtgestaltung gewählt. Durch das abwechselnde warm-weiße Licht hebt es sich vom Farbenrausch der umliegenden Reklame und Medienfassaden ab und schafft eine ruhige und gedimmte Atmosphäre.

Navigation