News & Events

1806_KE_Kellnerlauf_Insta

Meet the challenge! 8. Kellnerlauf im Kranzler Eck Berlin

14. Juni 2018

Es ist wieder soweit! Am Samstag, den 30. Juni 2018, lädt das Kranzler Eck Berlin zum Berliner Kellnerlauf. Damit wird am Kurfürstendamm eine Tradition fortgesetzt, die schon in den 1950er und 1960er Jahren großen Anklang fand.

 

Volles Programm!

Auch in diesem Jahr gehen Kellner, Barkeeper, Pagen und Bierkutscher sowie Vertreter der weißen Zunft aus der Küche ins Rennen. Ein neues Highlight in 2018 ist der Kranzler Eck Runners Cup exklusiv für alle Mieter des Kranzler Eck Berlin. In Dreier-Teams wird eine 3-x-400-Meter-Staffel absolviert.

 

09:00 Uhr……….Beginn und Warm-up mit Musik

10:00 Uhr……….Lauf der Kellnerinnen

10:20 Uhr……….Lauf der Köche

10:40 Uhr……….Lauf der Barkeeperinnen und Barkeeper

11:20 Uhr……….Lauf der Pagen

11:50 Uhr……….Lauf der Bierkutscher/Jedermann-Lauf

12:00 Uhr……….neu: Lauf der Mieter – Runners Cup

12:20 Uhr……….Lauf der Kellner

 

Start- und Ziellinie befinden sich auf dem Areal des Kranzler Eck Berlin. Den Startschuss für den ersten Lauf gibt der beliebte Berliner Radiosprecher Ralf Zehr um 10 Uhr. Im Anschluss an die Läufe wird Deutschlands bekanntester Hotel- und Gastrokritiker Heinz Horrmann die Siegerinnen und Sieger ehren. Alle Teilnehmer sowie die Titelverteidiger sind hoch motiviert, das gute Wetter ist bestellt – die Besucher erwartet also ein toller Tag! Alle Berliner und Gäste der Stadt sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und die Teilnehmer entlang der 400-Meter-Wegstrecke über den Kurfürstendamm anzufeuern.

8. Berliner Kellnerlauf, Meisterschaft der Hotellerie und Gastronomie
30. Juni 2018, ab 10 Uhr

Kranzlereck abends aussen

Zeitgemäßer Kommunikationsauftritt

28. Mai 2018

Mit dem neuen Konzept setzt die Geschäftsführung der Werbegemeinschaft auf eine medienübergreifende Kampagne, die Berliner und Touristen über Anzeigen, Plakate und Funkspots sowie spezielle Events erreicht. Hinzu kommen Social Media-Angebote wie Facebook und Instagram. Bei der zukünftigen Vermarktung des Areals liegt der Fokus auf Fashion, Food, Sport und Lifestyle. Ziel der emotionalen Bewerbung ist der weitere Imageaufbau für das Kranzler Eck Berlin als urbaner Einkaufs- und Erlebnisstandort.

 

Der eigenständige Auftritt bewirkt eine Alleinstellung sowie gute Wiedererkennung und weckt positive Gefühle. Die Motive sind echte „Hingucker“ und beleuchten jeweils die positiven Momente im Kranzler Eck. Contemporary Art of Fashion and Food – das bedeutet relaxte Atmosphäre, coole Brands, Mega Stores, trendige Styles, lässige Outfits, Fashion vom Feinsten, leckere und gesunde Kost, Coffee Shops, Salatbars, Smart Eating und vieles mehr – eben kein gewöhnliches Shopping Center.

CW_Key_Visual

Das Kranzler Eck ist Teil der Bezirkskampagne „Creative World“

26. April 2018

Neubau, Umgestaltung, Modernisierung! In diesem Spannungsfeld bewegt sich Charlottenburg-Wilmersdorf! „Die City West befindet sich in fortwährendem Aufschwung“, so Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann. Dafür sorgt das Zusammenspiel vieler kreativer Köpfe aus den Bereichen Architektur und Lifestyle bis hin zu Shopping und Gastronomie. Anlass genug für Politik und Wirtschaft, die Standortkampagne „Creative World“ auf den Weg zu bringen, die das neue Lebensgefühl im Bezirk zum Ausdruck bringt.

 

Gemeinsam mit weiteren namhaften Unternehmen sind auch wir Teil dieser Initiative, die für noch mehr Bewegung und Dynamik sorgen wird. Das modernisierte Kranzler Eck sowie das urbane Szenario rundherum bieten allen Besuchern und Mitarbeitern auf dem Areal ein inspirierendes Umfeld.

 

Der zweite Teil des Bezirksporträts überzeugt mit seinem neuen Erscheinungsbild. Als Magazin und auf der Website creative-world.info bietet es neue Einblicke, spannende Perspektiven und sehenswerte Motive. Also, unbedingt reinschauen und den eigenen Kiez (wieder)entdecken! Die Printversion kann kostenfrei im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf abgeholt werden.

Kranzlereck abends aussen

Schicke Sport- und Yoga-Mode im neuen lululemon-Store

1. März 2018

In der Passage zwischen Kurfürstendamm und Kantstraße, gleich rechts neben dem Lindner Hotel, eröffnete am 1. März 2018 das kanadische Label lululemon seinen ersten Store in der Hauptstadt. Bisher machte die Marke aus Kanada in Berlin durch seine Showrooms von sich Reden und galt als Geheimtipp. Verkauft werden Yogakleidung und -matten, aber auch schicke Active Wear, die sich fürs Laufen, Walken, Wandern und Workouts eignet. Die Erfolgsgeschichte begann Ende 2000, als der erste Laden in Vancouver eröffnete. lululemon ist viel mehr als ein gewöhnlicher Textilhändler und vielerorts längst ein Kult. In den Läden treffen die Kunden auf Gleichgesinnte. Man stöbert, tauscht sich aus oder belegt einen Yoga-Kurs. Die Marke steht für eine innere Haltung: Die Menschen sollen aktiv und stressfrei leben.

 

Besuchen Sie uns auch am Verkaufsoffenen Sonntag!

Am Sonntag, 11. März 2018, haben unsere Läden wieder von 13–18 Uhr geöffnet.

Kranzlereck abends aussen

Immer gut aufgeladen! Mit den Ladestationen in der Tiefgarage vom Kranzler Eck Berlin

14. Februar 2018

Wenn es um Elektromobilität geht, nimmt das Kranzler Eck Berlin eine Vorreiterrolle ein. Mit vier Ladestationen wird der Einstieg in die E-Mobility leicht gemacht. Einfach während Ihres Einkaufs den Wagen komfortabel in der Tiefgarage aufladen. So sieht der perfekte Service für das E-Auto aus! Sie erreichen die Tiefgarage bequem über die Kantstraße. Anschließend genießen Sie unsere gastronomische Vielfalt und ein abwechslungsreiches Shopping-Angebot!

 

Besuchen Sie uns auch am Verkaufsoffenen Sonntag!

Am Sonntag, 18. Februar 2018, haben unsere Läden wieder von 13–18 Uhr geöffnet.

VOS

28. Januar 2018: Verkaufsoffener Sonntag

24. Januar 2018

Diesen Sonntag, den 28.01.2018 begrüßen wir Sie zum entspannten Sonntagsshopping im Kranzler Eck.
Von 13-18 Uhr können Sie die neusten Trends der Frühjahrskollektion 2018 entdecken. Für eine Stärkung während des Einkaufsbummels sorgen unsere vielfältigen Restaurantangebote. Ob Burger, Salate, Sushi oder Pasta, hier ist für jeden etwas dabei.

Folgende Läden haben für Sie geöffnet:

Karstadt Sport

Jack Wolfskin

Camp David

Wiener Feinbäckerei

Burger de ville

Ampelmann

Berlin Store

Urban Outfitters

Sunglass Hut

H&M

VOS

Weihnachtsshopping im Kranzler Eck

7. Dezember 2017

Die Weihnachtszeit fängt wieder an und das Kranzler Eck verwandelt sich in eine glitzernde Weihnachtslandschaft:
mit seiner stimmungsvollen Beleuchtung lässt es Kugeln und Tannenbäume erstrahlen.
Und auch dieses Jahr sieht man schon von Weitem unsere spektakuläre Kranzler Kugel funkeln.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie die weihnachtliche Stimmung.

Und für alle, die noch keine Weihnachtsgeschenke haben: Am Sonntag, den 17.12.2017 ist von 13-18 Uhr Verkaufsoffen.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

 

Kranzlerkugel-396x264
Die bekannte Kranzler Kugel hatte neulich selbst einen kurzen Auftritt bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf RTL.

VOS

5. November: Verkaufsoffener Sonntag

3. November 2017

Diesen Sonntag, den 05. November haben unsere Geschäfte wieder von 13-18 Uhr für Sie geöffnet.

Lassen Sie sich von den aktuellen Herbst-/Winterkollektionen unserer zahlreichen Fashion-Stores im
Kranzler Eck inspirieren!

Während einer Shoppingpause entspannen Sie gemütlich bei Kaffee und Kuchen in unseren Cafés.
Oder Sie genießen unsere weiteren Restaurantangebote: Burger, Pasta, Salate oder Sushi.
Hier ist für jeden etwas dabei!

Artikelbild_BL

Berlin leuchtet: Das Kranzler Eck in neuem Licht

14. September 2017

Berlins Straßen, Gebäude, Wahrzeichen und bedeutende Plätze werden zum Lichterfest „Berlin leuchtet“ vom 29. September bis 15. Oktober 2017 durch phantasievoll gestaltete Lichtkunst ins rechte Licht gerückt. Viele nationale und internationale Künstler, Designer und Lichtgestalter, erzählen so ihre Geschichten auf ganz eigenständige Art und Weise. Im Kranzler Eck warten auf die Besucher künstlerische Lichtinszenierungen, wie z. B. Illuminationen, Lichtkunstinstallationen, Lightshows und vieles mehr.

Lichtdesign-Lifestyle-Messe

Während des gesamten Events ziehen die extravaganten LED-Möbel und Beleuchtungssysteme die Blicke auf sich. Neben den Möbeln stehen Eventdekorationen und Gartenaccessoires im Mittelpunkt. Der besondere Einfluss von Licht auf das Wohlbefinden wird dabei deutlich spürbar. Kompetente Berater stehen den Besuchern dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Moments of Lights im Kranzler Eck Berlin

Zu den weiteren Highlights gehören Bodenilluminationen und verschiedene Live-Performances mit 3D-Bodengemälden, LED-Jonglagen, 3D-Fotografie und LED-Roboter. Die Vielfalt von „Berlin leuchtet“ an einem Ort. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von den stimmungsvollen Lichteffekten begeistern.

 

Das Programm im Überblick:

Mo-Fr 13-20 Uhr Lichtdesign-Lifestyle-Messe
Sa-So 13-21 Uhr Lichtdesign-Lifestyle-Messe
täglich 16-0 Uhr Bodenilluminationen
01.-03.10. 16-21 Uhr Live-Performance 3D-Bodengemälde
06.-08.10. 17-21 Uhr Live-Performance LED-Jonglagen
07.10. 17-21 Uhr Mitmachprogramm – Sportevents „Licht bewegt“
13.-15.10. 13-21 Uhr 3D-Fotostation: beeindruckende 3D-Fotos zum Mitnehmen
17-21 Uhr Walking Act LED-Roboter


Verkaufsoffene Sonntage:

01.10.2017
15.10.2017

 

Alle weiteren Infos zum Lichtfest „Berlin leuchtet“ unter: www.berlin-leuchtet.com.

Impressionen aus dem Berlin leuchtet Programm (Fotograf: Enrico Verworner):

Jonglage 005 gross

Jonglage 001 gross

Kranzler Eck Lichtmesse (4)

Kranzler Eck Bodenillumination (1)

Kranzler Eck 3D Livebild (2)

Kranzler Eck 3D Bild fertig gross

FB_IMG_1507669512425

FB_IMG_1507669477258

Kranzler Eck Laser Roboter (7)

Kranzler Eck Laser Roboter (8)

Kranzler Eck Vagalume (3)

Kranzler Eck (2)

VOS

Verkaufsoffener Sonntag am 03.09.2017

1. September 2017

Anlässlich der Internationalen Funkausstellung (IFA) sind die Geschäfte am Sonntag, den 03. September 2017 von 13 -18 Uhr geöffnet. Auch im Kranzler Eck kommen Besucher ganz auf ihre Kosten – viele Händler locken mit tollen Sommerangeboten. Knapp 20 Geschäfte laden zum Sonntags-Shopping ein. Für eine Stärkung während des Einkaufsbummels sorgen unsere vielfältigen Restaurantangebote. Ob Burger, Salate, Sushi oder Pasta. Hier ist für jeden etwas dabei.
Nach dem erfolgreichen Sonntags-Shopping kann der Abend in unserem Sommerkino ganz entspannt ausklingen. Am 03.09. endet das diesjährige Open-Air-Spektakel mit dem Film „Mad Max: Fury Road“.

KE_Sommerkino_Bild2017_web

Filmreife Kulisse am Kurfürstendamm: Open Air Sommerkino im Kranzler Eck

31. Juli 2017

Vom 17.08. bis 03.09.2017 heißt es im Kranzler Eck wieder „Film ab!“. 18 Filme an 18 Tagen laden täglich ab 19 Uhr zum relaxten Filmvergnügen ein. Dieses Jahr findet das Sommerkino wieder in der Passage zwischen Kurfürstendamm und Kantstraße statt. Der Eintritt ist wie immer frei.

In der fünften Auflage des Sommerkinos werden Blockbuster und Kinohits aus allen Genres gezeigt. Ob Drama, Romanze, Komödie oder Action – für jeden ist etwas dabei. Insgesamt 200 Liegestühle sorgen für einen relaxten Kinoabend unter freiem Himmel. Dank der vielen Restaurants auf dem Areal kommen auch Fein-Snacker auf ihre Kosten.

Das Open-Air-Spektakel endet mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 3. September, an dem alle Geschäfte im Kranzler Eck von 13 – 18 Uhr geöffnet haben.

Alle Filme in der Übersicht:

DO, 17.08.       Ein ganzes halbes Jahr
FR, 18.08.        Guardians of the Galaxy
SA, 19.08.        Der Glöckner von Notre Dame
SO, 20.08.        Man lernt nie aus
MO, 21.08.       Zeit für Legenden
DI, 22.08.         How to be Single
MI, 23.08.         Wenn ich bleibe
DO, 24.08.       The First Avenger: Civil War
FR, 25.08.        Das Leuchten der Stille
SA, 26.08.        Bibi & Tina 2: Voll verhext!
SO, 27.08.       Codename U.N.C.L.E.
MO, 28.08.       Tschiller: Off Duty
DI, 29.08.         Jupiter Ascending
MI, 30.08.         Birnenkuchen mit Lavendel
DO, 31.08.       Run All Night
FR, 01.09.        Verrückt nach dir
SA, 02.09.        Vaiana
SO, 03.09.        Mad Max: Fury Road

Mehr Informationen auch auf unserer Sommerkino Facebookseite.

VOS

18. Juni: Verkaufsoffener Sonntag zu den Classic Days

2. Juni 2017

Am 17. und 18. Juni verwandelt sich der Kurfürstendamm wieder in ein wahres Freilichtmuseum für Autofans aus ganz Deutschland und Europa. Über 2.000 Oldtimer kommen in die Hauptstadt und werden  zu bestaunen sein. Die meisten Geschäfte am Kurfürstendamm und im Kranzler Eck öffnen daher ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Alle Infos zu den Classic Days unter www.die-classic-days-berlin.de

Folgende Geschäfte haben für Sie geöffnet:
Urban Outfitters
Hallhuber
Gerry Weber
H&M
Superdry
Ampelmann
BERLIN Store
Erster Wiener
Amorino
burger de ville
Sushi Circle
Café Kranzler / The Barn
dean & david

JR1_0885

Internationales Deutsches Turnfest mit Hotspot im Kranzler Eck

30. Mai 2017

Wie bunt ist das denn! Unter diesem Motto findet das Internationale Deutsche Turnfest vom 3. bis 10. Juni in Berlin statt. Mit rund 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Erdteilen zählt das Turnfest zu den größten Wettkampf- und Breitensportevents weltweit Bunt wird es auch im Kranzler Eck: Als einer von zahlreichen offiziellen Hotspots in der Stadt werden im Innenhof rund um die Buddy Bär Quadriga zwei Mitmachstationen aufgebaut. Von Sonntag bis Freitag können die Teilnehmer beim „Berlin-uff-Achse-Fitnesstest“ ihr Können unter Beweis stellen und fleißig Punkte sammeln. Für Unterhaltung sorgen talentierte Nachwuchskünstler, die mit Live-Musik täglich in der Zeit von 12-14 Uhr und 18-20 Uhr die Besucher unterhalten.

Aktionstage im Kranzler Eck
4. und 5. Juni 10 – 18 Uhr
6. bis 9. Juni 10 – 20 Uhr

Die Stationen:

Station „Stadt der Wissenschaft“:
Bei dieser Station steht Gehirnjogging und Ausdauertraining im Vordergrund. In einem Rundlauf müssen sich pro Runde wissenschaftliche Begriffe/Namen von Wissenschaftlern gemerkt werden. Jeder Teilnehmer rennt insgesamt 5 Runden und muss sich in jeder Runde einen neuen Begriff merken und am Ende korrekt aufzählen können.

Station „Stadt der Mode“:
Das eigene Körpergefühl, die Balance und der Spaß stehen an dieser Station an erster Stelle. Aufgabe ist es, sich am Startpunkt des kleinen aufgebauten Parcours einen Krabbeltunnel (verschiedene Größen) überzuziehen. Damit balanciert man über die aufgebaute Balance-Strecke, hüpft anschließend durch auf dem Boden liegende Reifen und zeigt am Ende des Parcours eine Pose wie auf dem Laufsteg. Dann läuft man den Parcours wieder zurück und die Aufgabe ist beendet.

Alle Infos zum Internationalen Deutschen Turnfest unter www.turnfest.de.

IDTF_Logo_Schriftzug_bunt_freistehend            IDTF17_Claim_Button_cyan

LK_Kellnerlauf2016_320_2_web

7. Berliner Kellnerlauf im Kranzler Eck

8. Mai 2017

Fast schon traditionell zeigte sich das Wetter beim diesjährigen Kellnerlauf am 7. Mai wieder von seiner schönsten Seite, sodass der Lauf auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg war. Gesucht wurden die schnellsten ihrer Zunft: Kellner, Barkeeper, Köche, Servierfräulein, Pagen und Bierkutscher. Die rund 60 Teilnehmer lieferten sich auf der 400 Meter langen Strecke ein spannendes Rennen, welches von ca. 3.500 Zuschauern live verfolgt wurde. Stargast war wieder Juror und TV-Koch Ralf Zacherl, der nicht nur seine Kollegen anfeuerte, sondern auch deren Desserts bewertete. Die drei Gewinner jeder Kategorie konnten sich über ein Preisgeld von bis zu 300 € freuen und wurden vom Publikum kräftig gefeiert.

Für Unterhaltung zwischen den Läufen sorgten junge Berliner Nachwuchsturner und -turnerinnen, die ihr Können dem begeisterten Publikum zeigten. Mit ihrem Auftritt machten sie u.a. Werbung für das kommende Internationale Deutsche Turnfest, welches vom 3. bis 6. Juni in Berlin stattfinden wird. Auch das Kranzler Eck wird als Hotspot mit dabei sein. Die sympathischen Maskottchen Bärli (Turnfest) und Ritter Keule (Union Berlin) sorgten für Heiterkeit und Stimmung im Publikum.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Heimbs Kaffee Lauf der Kellnerinnen

  1. Luise Hartmann – traffic Club
  2. Jana Reuß – American Bowl & Play Off
  3. Pia Kindermann – Filetstück

Airstream Catering Lauf der Köche

  1. Yusuf Baskaraca – Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  2. Deniz Cetinyilmaz – Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  3. Bassist Ahhmad Herawi – Hotel de Rome

Coca Cola Lauf der Barkeeper/-innen

  1. Pedro-Pascual Silvera – Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  2. Angelique Kühnold – traffic Club
  3. Steven Ladewig – traffic Club

Honda Koch Lauf der Pagen

  1. Efstathios Stathiadis – Hotel De Rome
  2. Selcuk Kajan Sheraton – Grand Hotel Esplanade
  3. Georgios Domouchtsidis – Sheraton Grand Hotel Esplanade

Berliner Kindl Lauf der Kellner

  1. Patrick Sühring – Panama Restaurant
  2. Bassist Ahhmad Herawi – Hotel der Rome
  3. Gerald Sachs – American Bowl & Play Off

Das Kranzler Eck bedankt sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern!

image002.jpg

Ausstellung „Seh’n se, det is der Berliner Westen!“

6. März 2017

Es war ein kleines Stück Bundesrepublik, dem nach dem Krieg eine große politische Bedeutung zukam: Als Westberlin nach der deutschen Teilung, spätestens nach dem Mauerbau zur symbolträchtigen Insel wurde, mussten auch viele Neu- und Wiederaufbauten diesem hohen Anspruch gerecht werden. Diesem Thema widmet das Berliner Architekturbüro MASKE + SUHREN nun die kleine, aber feine öffentliche Ausstellung auf den typischen Berliner Litfaßsäulen, die vom 7. März bis zum 7. April 2017 im Volierengarten des Kranzler Ecks  zu sehen ist.

Die Ausstellung spürt dem spannenden Wandel nach vom „Neuen Westen“ zur City West und bietet einen Ausblick auf das sich wandelnde Quartier rund um die Gedächtniskirche, um den Kurfürstendamm, den Tauentzien und den Berliner Zoo. Heute erleben wir die City West als Business Areal, schillernder Sehnsuchtsort, Flanier- und Amüsierterrain, Shopping-Destination und Hotelleriehochburg – ein pulsierendes, urbanes Zentrum für Berlin! Das Kranzler Eck als aktueller Ausstellungsort konfrontiert die Besucher seinerseits mit moderner Architektur, bewegter Geschichte und langjähriger Tradition.

 

Navigation