News & Events

14.08.2008, Berlin, Deutschland, Illuminierte GebŠude des "Festival of Lights"
Der Abdruck des Bildes zur journalistischen Berichterstattung in Bezug zum Festival of Lights ist Honorarfrei.
Jedweilige Nutzung des Bildes zu anderen Zwecken bedarf der Zustimmung des Fotografen/Urhebers Christian Kruppa, Fregestr.76, 12159 Berlin, Germany, Fon: +493085479666, Mobil: +491772709401, mail@christiankruppa.de, Steuer-Nr.: 18/402/50078

Berlin leuchtet: Das Kranzler Eck in neuem Licht

14. September 2017

Berlins Straßen, Gebäude, Wahrzeichen und bedeutende Plätze werden zum Lichterfest „Berlin leuchtet“ vom 29. September bis 15. Oktober 2017 durch phantasievoll gestaltete Lichtkunst ins rechte Licht gerückt. Viele nationale und internationale Künstler, Designer und Lichtgestalter, erzählen so ihre Geschichten auf ganz eigenständige Art und Weise. Im Kranzler Eck warten auf die Besucher künstlerische Lichtinszenierungen, wie z. B. Illuminationen, Lichtkunstinstallationen, Lightshows und vieles mehr.

Lichtdesign-Lifestyle-Messe

Während des gesamten Events ziehen die extravaganten LED-Möbel und Beleuchtungssysteme die Blicke auf sich. Neben den Möbeln stehen Eventdekorationen und Gartenaccessoires im Mittelpunkt. Der besondere Einfluss von Licht auf das Wohlbefinden wird dabei deutlich spürbar. Kompetente Berater stehen den Besuchern dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Moments of Lights im Kranzler Eck Berlin

Zu den weiteren Highlights gehören Bodenilluminationen und verschiedene Live-Performances mit 3D-Bodengemälden, LED-Jonglagen, 3D-Fotografie und LED-Roboter. Die Vielfalt von „Berlin leuchtet“ an einem Ort. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von den stimmungsvollen Lichteffekten begeistern.

 

Das Programm im Überblick:

Mo-Fr 13-20 Uhr Lichtdesign-Lifestyle-Messe
Sa-So 13-21 Uhr Lichtdesign-Lifestyle-Messe
täglich 16-0 Uhr Bodenilluminationen
01.-03.10. 16-21 Uhr Live-Performance 3D-Bodengemälde
06.-08.10. 17-21 Uhr Live-Performance LED-Jonglagen
07.10. 17-21 Uhr Mitmachprogramm – Sportevents „Licht bewegt“
13.-15.10. 13-21 Uhr 3D-Fotostation: beeindruckende 3D-Fotos zum Mitnehmen
17-21 Uhr Walking Act LED-Roboter


Verkaufsoffene Sonntage:

01.10.2017
15.10.2017

 

Alle weiteren Infos zum Lichtfest „Berlin leuchtet“ unter: www.berlin-leuchtet.com.

Berlin_leuchtet_web

VOS

Verkaufsoffener Sonntag am 03.09.2017

1. September 2017

Anlässlich der Internationalen Funkausstellung (IFA) sind die Geschäfte am Sonntag, den 03. September 2017 von 13 -18 Uhr geöffnet. Auch im Kranzler Eck kommen Besucher ganz auf ihre Kosten – viele Händler locken mit tollen Sommerangeboten. Knapp 20 Geschäfte laden zum Sonntags-Shopping ein. Für eine Stärkung während des Einkaufsbummels sorgen unsere vielfältigen Restaurantangebote. Ob Burger, Salate, Sushi oder Pasta. Hier ist für jeden etwas dabei.
Nach dem erfolgreichen Sonntags-Shopping kann der Abend in unserem Sommerkino ganz entspannt ausklingen. Am 03.09. endet das diesjährige Open-Air-Spektakel mit dem Film „Mad Max: Fury Road“.

KE_Sommerkino_Bild2017_web

Filmreife Kulisse am Kurfürstendamm: Open Air Sommerkino im Kranzler Eck

31. Juli 2017

Vom 17.08. bis 03.09.2017 heißt es im Kranzler Eck wieder „Film ab!“. 18 Filme an 18 Tagen laden täglich ab 19 Uhr zum relaxten Filmvergnügen ein. Dieses Jahr findet das Sommerkino wieder in der Passage zwischen Kurfürstendamm und Kantstraße statt. Der Eintritt ist wie immer frei.

In der fünften Auflage des Sommerkinos werden Blockbuster und Kinohits aus allen Genres gezeigt. Ob Drama, Romanze, Komödie oder Action – für jeden ist etwas dabei. Insgesamt 200 Liegestühle sorgen für einen relaxten Kinoabend unter freiem Himmel. Dank der vielen Restaurants auf dem Areal kommen auch Fein-Snacker auf ihre Kosten.

Das Open-Air-Spektakel endet mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 3. September, an dem alle Geschäfte im Kranzler Eck von 13 – 18 Uhr geöffnet haben.

Alle Filme in der Übersicht:

DO, 17.08.       Ein ganzes halbes Jahr
FR, 18.08.        Guardians of the Galaxy
SA, 19.08.        Der Glöckner von Notre Dame
SO, 20.08.        Man lernt nie aus
MO, 21.08.       Zeit für Legenden
DI, 22.08.         How to be Single
MI, 23.08.         Wenn ich bleibe
DO, 24.08.       The First Avenger: Civil War
FR, 25.08.        Das Leuchten der Stille
SA, 26.08.        Bibi & Tina 2: Voll verhext!
SO, 27.08.       Codename U.N.C.L.E.
MO, 28.08.       Tschiller: Off Duty
DI, 29.08.         Jupiter Ascending
MI, 30.08.         Birnenkuchen mit Lavendel
DO, 31.08.       Run All Night
FR, 01.09.        Verrückt nach dir
SA, 02.09.        Vaiana
SO, 03.09.        Mad Max: Fury Road

Mehr Informationen auch auf unserer Sommerkino Facebookseite.

VOS

18. Juni: Verkaufsoffener Sonntag zu den Classic Days

2. Juni 2017

Am 17. und 18. Juni verwandelt sich der Kurfürstendamm wieder in ein wahres Freilichtmuseum für Autofans aus ganz Deutschland und Europa. Über 2.000 Oldtimer kommen in die Hauptstadt und werden  zu bestaunen sein. Die meisten Geschäfte am Kurfürstendamm und im Kranzler Eck öffnen daher ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Alle Infos zu den Classic Days unter www.die-classic-days-berlin.de

Folgende Geschäfte haben für Sie geöffnet:
Urban Outfitters
Hallhuber
Gerry Weber
H&M
Superdry
Ampelmann
BERLIN Store
Erster Wiener
Amorino
burger de ville
Sushi Circle
Café Kranzler / The Barn
dean & david

JR1_0885

Internationales Deutsches Turnfest mit Hotspot im Kranzler Eck

30. Mai 2017

Wie bunt ist das denn! Unter diesem Motto findet das Internationale Deutsche Turnfest vom 3. bis 10. Juni in Berlin statt. Mit rund 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Erdteilen zählt das Turnfest zu den größten Wettkampf- und Breitensportevents weltweit Bunt wird es auch im Kranzler Eck: Als einer von zahlreichen offiziellen Hotspots in der Stadt werden im Innenhof rund um die Buddy Bär Quadriga zwei Mitmachstationen aufgebaut. Von Sonntag bis Freitag können die Teilnehmer beim „Berlin-uff-Achse-Fitnesstest“ ihr Können unter Beweis stellen und fleißig Punkte sammeln. Für Unterhaltung sorgen talentierte Nachwuchskünstler, die mit Live-Musik täglich in der Zeit von 12-14 Uhr und 18-20 Uhr die Besucher unterhalten.

Aktionstage im Kranzler Eck
4. und 5. Juni 10 – 18 Uhr
6. bis 9. Juni 10 – 20 Uhr

Die Stationen:

Station „Stadt der Wissenschaft“:
Bei dieser Station steht Gehirnjogging und Ausdauertraining im Vordergrund. In einem Rundlauf müssen sich pro Runde wissenschaftliche Begriffe/Namen von Wissenschaftlern gemerkt werden. Jeder Teilnehmer rennt insgesamt 5 Runden und muss sich in jeder Runde einen neuen Begriff merken und am Ende korrekt aufzählen können.

Station „Stadt der Mode“:
Das eigene Körpergefühl, die Balance und der Spaß stehen an dieser Station an erster Stelle. Aufgabe ist es, sich am Startpunkt des kleinen aufgebauten Parcours einen Krabbeltunnel (verschiedene Größen) überzuziehen. Damit balanciert man über die aufgebaute Balance-Strecke, hüpft anschließend durch auf dem Boden liegende Reifen und zeigt am Ende des Parcours eine Pose wie auf dem Laufsteg. Dann läuft man den Parcours wieder zurück und die Aufgabe ist beendet.

Alle Infos zum Internationalen Deutschen Turnfest unter www.turnfest.de.

IDTF_Logo_Schriftzug_bunt_freistehend            IDTF17_Claim_Button_cyan

LK_Kellnerlauf2016_320_2_web

7. Berliner Kellnerlauf im Kranzler Eck

8. Mai 2017

Fast schon traditionell zeigte sich das Wetter beim diesjährigen Kellnerlauf am 7. Mai wieder von seiner schönsten Seite, sodass der Lauf auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg war. Gesucht wurden die schnellsten ihrer Zunft: Kellner, Barkeeper, Köche, Servierfräulein, Pagen und Bierkutscher. Die rund 60 Teilnehmer lieferten sich auf der 400 Meter langen Strecke ein spannendes Rennen, welches von ca. 3.500 Zuschauern live verfolgt wurde. Stargast war wieder Juror und TV-Koch Ralf Zacherl, der nicht nur seine Kollegen anfeuerte, sondern auch deren Desserts bewertete. Die drei Gewinner jeder Kategorie konnten sich über ein Preisgeld von bis zu 300 € freuen und wurden vom Publikum kräftig gefeiert.

Für Unterhaltung zwischen den Läufen sorgten junge Berliner Nachwuchsturner und -turnerinnen, die ihr Können dem begeisterten Publikum zeigten. Mit ihrem Auftritt machten sie u.a. Werbung für das kommende Internationale Deutsche Turnfest, welches vom 3. bis 6. Juni in Berlin stattfinden wird. Auch das Kranzler Eck wird als Hotspot mit dabei sein. Die sympathischen Maskottchen Bärli (Turnfest) und Ritter Keule (Union Berlin) sorgten für Heiterkeit und Stimmung im Publikum.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Heimbs Kaffee Lauf der Kellnerinnen

  1. Luise Hartmann – traffic Club
  2. Jana Reuß – American Bowl & Play Off
  3. Pia Kindermann – Filetstück

Airstream Catering Lauf der Köche

  1. Yusuf Baskaraca – Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  2. Deniz Cetinyilmaz – Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  3. Bassist Ahhmad Herawi – Hotel de Rome

Coca Cola Lauf der Barkeeper/-innen

  1. Pedro-Pascual Silvera – Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  2. Angelique Kühnold – traffic Club
  3. Steven Ladewig – traffic Club

Honda Koch Lauf der Pagen

  1. Efstathios Stathiadis – Hotel De Rome
  2. Selcuk Kajan Sheraton – Grand Hotel Esplanade
  3. Georgios Domouchtsidis – Sheraton Grand Hotel Esplanade

Berliner Kindl Lauf der Kellner

  1. Patrick Sühring – Panama Restaurant
  2. Bassist Ahhmad Herawi – Hotel der Rome
  3. Gerald Sachs – American Bowl & Play Off

Das Kranzler Eck bedankt sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern!

image002.jpg

Ausstellung „Seh’n se, det is der Berliner Westen!“

6. März 2017

Es war ein kleines Stück Bundesrepublik, dem nach dem Krieg eine große politische Bedeutung zukam: Als Westberlin nach der deutschen Teilung, spätestens nach dem Mauerbau zur symbolträchtigen Insel wurde, mussten auch viele Neu- und Wiederaufbauten diesem hohen Anspruch gerecht werden. Diesem Thema widmet das Berliner Architekturbüro MASKE + SUHREN nun die kleine, aber feine öffentliche Ausstellung auf den typischen Berliner Litfaßsäulen, die vom 7. März bis zum 7. April 2017 im Volierengarten des Kranzler Ecks  zu sehen ist.

Die Ausstellung spürt dem spannenden Wandel nach vom „Neuen Westen“ zur City West und bietet einen Ausblick auf das sich wandelnde Quartier rund um die Gedächtniskirche, um den Kurfürstendamm, den Tauentzien und den Berliner Zoo. Heute erleben wir die City West als Business Areal, schillernder Sehnsuchtsort, Flanier- und Amüsierterrain, Shopping-Destination und Hotelleriehochburg – ein pulsierendes, urbanes Zentrum für Berlin! Das Kranzler Eck als aktueller Ausstellungsort konfrontiert die Besucher seinerseits mit moderner Architektur, bewegter Geschichte und langjähriger Tradition.

 

Superdry_Eroeffnung_Titel

Neueröffnung Superdry und Café Kranzler

1. Dezember 2016

Der erste Bauabschnitt am Berliner Kranzler Eck, der vor allem den Um- und Ausbau des neuen Superdry-Stores einschließt, ist so gut wie abgeschlossen. Am 4. Dezember wird die britische Modekette ihren weltgrößten Store auf einer Fläche von 3.800 Quadratmetern im Kranzler Eck eröffnen. Auch das neue Café Kranzler lädt zum ersten Mal nach dem Umbau wieder zu einem Besuch ein, Betreiber ist die Berliner Kaffeerösterei The Barn. Sowohl Touristen als auch Berliner können zukünftig wieder die historischen Räume des Café Kranzler mit seiner Rotunde, dem Sonnendeck und der Dachterrasse besuchen.

In der Eröffnungswoche vom 4. bis zum 10. Dezember planen Superdry und The Barn verschiedene Aktionen, und auch das Kranzler Eck beteiligt sich an den Eröffnungsfeierlichkeiten: Am 4., 8., 9. und 10. Dezember erwartet die Besucher mit den sogenannten „Muffles“ eine Mischung aus Muffin und Waffel, die mit einer Schwarzwälder-Kirschtorten-Creme – in Anlehnung an die weltberühmte Schwarzwälder Kirschtorte aus dem historischen Café Kranzler – gefüllt werden. Der „Muffle-Stand“ steht während des Veranstaltungszeitraums in der Passage zwischen Joachimsthaler Straße und Innenhof.

Das Re-Opening läutet zudem den Endspurt im Vorweihnachtsgeschäft ein. Die winterliche Weihnachtsbeleuchtung ist bereits installiert und taucht das Kranzler Eck in einen gemütlichen Glanz. Neben den üblichen Öffnungszeiten, Montag bis Samstag, 10 bis 20 Uhr, öffnet das Kranzler Eck zudem an zwei verkaufsoffenen Sonntagen: am 4. sowie am 18. Dezember, jeweils von 13 bis 18 Uhr.

Hier einige Impressionen von der Eröffnungswoche:

Eröffnung Superdry Flagshipstore im Kranzler Eck am 8.12.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer für AXA Investment Managers GmbH

Eröffnung Superdry Flagshipstore im Kranzler Eck am 8.12.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer für AXA Investment Managers GmbH

Eröffnung Superdry Flagshipstore im Kranzler Eck am 8.12.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer für AXA Investment Managers GmbH

Eröffnung Superdry Flagshipstore im Kranzler Eck am 8.12.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer für AXA Investment Managers GmbH

Eröffnung Superdry Flagshipstore im Kranzler Eck am 8.12.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer für AXA Investment Managers GmbH

Eröffnung Superdry Flagshipstore im Kranzler Eck am 8.12.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer für AXA Investment Managers GmbH

Eröffnung Superdry Flagshipstore im Kranzler Eck am 8.12.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer für AXA Investment Managers GmbH

Eröffnung Superdry Flagshipstore im Kranzler Eck am 8.12.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer für AXA Investment Managers GmbH

Fotograf: Gero Breloer

22.08.2016, Kurfuerstendamm, Berlin, GER, Paralympics Verabschiedung, im Bild 


Foto Juergen Engler

Feierliche Verabschiedung der Paralympioniken nach Rio de Janeiro

19. Oktober 2016

Unmittelbar nach dem guten Abschneiden des deutschen Teams bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro versammelten sich – auf Einladung von Gerhard Janetzky (Präsident des Berliner Leichtathletik-Verbandes) – die Berliner Paralympioniken im Kranzler Eck. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Gastgeber auf der Terrasse des Hotel Lindner war es dem Präsidenten des Deutschen Behindertensportverbandes Friedhelm Julius Beucher vorbehalten, in einer emotionalen und sehr persönlichen Ansprache die deutschen Athleten auf die bevorstehenden Paralympischen Spiele in Rio einzuschwören.

Nach einem Get-together mit den zahlreich erschienenen Gästen wurden die Athleten Marianne Buggenhagen, Jan Gürtler, Tom Kierey, Lasse Klötzing und Thomas Ulbricht dem Sommerkino-Publikum vorgestellt. Im Anschluss schaute man im Sommerkino passend zum Anlass gemeinsam den Film „Gold – Du kannst mehr als du denkst“.

 

Nachtrag:
Erfreulicherweise konnten unsere Athleten in Rio einige Medaillen holen. Herzlichen Glückwunsch!

Marianne Buggenhagen – Silber / Kugelstoßen
Tom Kierey – Silber / Kanu 200m
Thomas Ulbricht – Bronze / 100 m Sprint

sommerkino2016_web

Filmreife Kulisse am Kurfürstendamm: Open Air Sommerkino 2016

9. September 2016

Vom 18.08. bis 04.09. hieß es im Kranzler Eck wieder „Film ab!“. 18 Filme an 18 Tagen luden zum relaxten Filmvergnügen ein. In diesem Jahr fand das Sommerkino in der Passage zwischen Kurfürstendamm und Kantstraße statt. Der Eintritt war wie immer frei.

In der vierten Auflage des Sommerkinos wurden Blockbuster und Kinohits aus allen Genres gezeigt. Ob Drama, Romanze, Komödie oder Action – für jeden war etwas dabei. Insgesamt 200 Liegestühle sorgten für einen relaxten Kinoabend unter freiem Himmel. Dank der vielen Restaurants auf dem Areal kamen auch Fein-Snacker auf ihre Kosten.

Ein besonderer Höhepunkt fand am 22. August statt: die Verabschiedung der Berliner Paralympioniken nach Rio de Janeiro. Passend dazu lief der hochgelobte Dokumentarfilm „Gold – Du kannst mehr als du denkst“, der die Lebensgeschichten dreier außergewöhnlicher Spitzensportler zeigt.

Das Open-Air-Spektakel endete am verkaufsoffenen Sonntag, den 4. September, an dem alle Geschäfte von 13 – 18 Uhr geöffnet hatten.

Alle Filme in der Übersicht:

DO, 18.08.       Who am I – Kein System ist sicher
FR, 19.08.        Der Nanny
SA, 20.08.        Ostwind 2
SO, 21.08.        Batman v Superman: Dawn of Justice
MO, 22.08.       Gold – Du kannst mehr als du denkst
DI, 23.08.         Traumfrauen
MI, 24.08.         Coyote Ugly
DO, 25.08.       Kirschblüten und rote Bohnen
FR, 26.08.        Der Pferdeflüsterer
SA, 27.08.        Honig im Kopf
SO, 28.08.       Avengers: Age of Ultron
MO, 29.08.       Sister Act – Eine himmlische Karriere
DI, 30.08.         Das Leben der Anderen
MI, 31.08.         Magic Mike XXL
DO, 01.09.       John Wick
FR, 02.09.        Love, Rosie – Für immer vielleicht
SA, 03.09.        Alles steht Kopf
SO, 04.09.        Fack ju Göhte 2

Mehr Informationen auch auf unserer Sommerkino Facebookseite.

IMG_0726_web

XXL-Flipper lässt EM-Stimmung aufkommen

13. Juni 2016

Das Kranzler Eck im EM-Fieber. Zum Auftakt der Fußball-EM wurde es auch am Kurfürstendamm sportlich. Ein Flipper in XXL-Dimensionen überraschte am 10. und 11. Juni die Besucher. Gesucht wurde der Flipper-König. Die Attraktion des Berliner Künstlers Erik Tannhäuser zog viele neugierige Blicke auf. Passanten, die sich einmal an dem gigantischen Flipper ausprobieren wollten, strömten in Scharen auf das Areal.

Ob jung oder alt, jeder versuchte, die Kugel mithilfe von Schüssen oder der integrierten Flipper im Spiel zu halten und den High-Score zu knacken. Es lockten tolle Gewinne von Karstadt sports, wie ein Deutschlandtrikot oder der aktuelle EM-Fußball. Außerdem erhielt jeder Mitspieler einen Trostpreis und konnte sich über Deutschland Fan-Artikel freuen.

Kellnerlauf

6. Berliner Kellnerlauf 2016

30. Mai 2016

Bei schönstem Wetter, Sonnenschein und 30° C wurden am 22. Mai im Kranzler Eck wieder die schnellsten Kellner, Barkeeper, Köche, Servierfräulein, Pagen und Bierkutscher Berlins gesucht. Die 50 Teilnehmer lieferten sich auf der 400 Meter langen Strecke ein spannendes Rennen, welches von 3.000 Zuschauern live verfolgt wurde.  Stargast war wieder Juror und TV-Koch Ralf Zacherl, der nicht nur seine Kollegen anfeuerte, sondern auch deren Desserts bewertete.
Die drei Gewinner jeder Kategorie konnten sich über ein Preisgeld von bis zu 300 € freuen und wurden vom Publikum kräftig gefeiert.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Heimbs Kaffee Lauf der Kellnerinnen

  1. Angelika Opatowska – Reinhard´s
  2. Schirin Reuß – American Bowl Berlin
  3. Chris-Tina Laforet – Rotisserie Weingrün

Airstream Catering Lauf der Köche

  1. Yusuf Baskaraca – Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  2. Gerald Sachs – American Bowl Berlin
  3. Deniz Cetinyilmaz – Sofitel Berlin Kurfürstendamm

XS Powerdrink (Amway) Lauf der Barkeeperinnen

  1. Dorina Kobudzinski – American Bowl
  2. Julia Kämpf – American Bowl
  3. Tugcen Tanyilmau – Wiener Feinbäckerei

Coca Cola Lauf der Barkeeper

  1. Steven Ladewig – traffic Club Berlin
  2. Danny Wudke – traffic Club Berlin
  3. Conde Abrahan – Lindner Hotel am Ku´damm

Goldene Schlüssel Lauf der Pagen

  1. Efstathios Stathiadis – Hotel de Rome
  2. Matthias Kiesel – Qbe Hotel Berlin
  3. Andreas Neininger – Park Inn by Radisson Alexanderplatz
  4. Philipp Kleinert – Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  5. Joao Bernado – Kempinski Hotel Bristol Berlin
  6. Manuel Seidler – Lindner Hotel am Ku´damm

Berliner Kindel Lauf der Kellner

  1. Christian Schwarz – Lindner Hotel am Ku´damm
  2. Patrick Sühring – VAU Restaurant
  3. Juan Dacosta – Hotel Palace Berlin

Schultheiss Lauf der Bierkutscher

  1. Steven Ladewig und Danny Wudke – traffic Club Berlin
  2. Matthias Kiesel und Andreas Neininger – (Qbe Hotel Berlin und Park Inn By Radisson Alexanderplatz)
  3. Publikumsläufer mit der Startnummer 508

LK_Kellnerlauf2016_1607_2Webformat LK_Kellnerlauf2016_1243_2Webformat LK_Kellnerlauf2016_662_2Webformat LK_Kellnerlauf2016_317_2Webformat LK_Kellnerlauf2016_270_2Webformat JJJ_6661 JJJ_6005 JJJ_5850 JJJ_5812 LK_Kellnerlauf2016_1623_2Webformat

Gerry Weber, Hallhuber, Berlin Store

Neue Shops im Kranzler Eck!

12. Mai 2016

Zwei neue Fashion-Stores öffnen ihre Türen im Kranzler Eck. Mit Hallhuber und dem Gerry Weber Popup Store stehen zwei namhafte Marken ab sofort für ausgiebige Einkaufstouren zur Verfügung. Hier finden Sie die aktuellen Modetrends und Top-Angebote für das perfekte Outfit für den Frühling und Sommer.

Eine Wiedereröffnung feiert der Berlin Store, der sich nach einer kurzen Umzugsphase nun in der neuen Ladenfläche direkt am Kurfürstendamm befindet. Bereits seit 25 Jahren positioniert sich die Marke BERLIN bereits erfolgreich in der Hauptstadt. Wir gratulieren!

Pressebild_Tag-der-Ausbildung-2016_web

Blumiger Friedensgruß

29. April 2016

Am 28. April konnten unsere Besucher das farbenfrohe Peace-Symbol aus Blumen bestaunen, das anlässlich des Tages der Ausbildung von 30 Azubis der Peter-Lenné-Schule-OSZ Natur und Umwelt Berlin im Areal inszeniert wurde. Das aus mehr als 1.000 Rosen, Gerbera, Hortensien, Chrysanthemen und Anthurien bestehende Kunstwerk gilt als Symbol des Weltfriedens und soll auf die aktuellen Weltgeschehnisse aufmerksam machen. Neben der farbenprächtigen Blumeninstallation konnten sich Besucher über bunte Luftballons und Blumen freuen.

Das Projekt zum Tag der Ausbildung 2016 wurde von den Landesverbänden des Fachverbands Deutscher Floristen e. V. und dem Blumengroßhändler FleuraMetz unterstützt.

Am 03.01.2016 feiern wir Russische Weihnachten

17. Dezember 2015

So läuten wir die Shopping Saison 2016 im Neuen Kranzler Eck ein und öffnen  am ersten Sonntag des neuen Jahres die Geschäfte für Sie.
Von 13-18 Uhr können Sie in unseren exklusiven Fashion Stores wie Urban Outfitters, Buffalo, CAMP DAVID oder H&M shoppen.

Und passend zum Thema Russische Weihnachten reichen Ihnen unsere Kranzler-Engel Russische Zupfkuchen als süße Stärkung.

Navigation